Zwei Mal über Sarajewo …

… und doch nicht dagewesen. So erging es mir heute, als ich nach fast einem Jahr Abstinenz der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina endlich mal wieder einen Besuch abstatten wollte. Leider macht uns der Wettergott einen Strich durch die Rechnung, so dass unsere Maschine nach zwei erfolglosen Landeversuchen wieder durchstartete gen Norden.

Dabei hatte ich mich diesmal auf meinen zweitägigen Kurzaufenthalt schon gefreut, da die Wetterprognose mit 12 bis 14 Grad und etwas Sonnenschein in Sarajewo geradezu ideal für einen ersten Kaffee im Straßencafe draußen war. Natürlich sollte ich auch etwas arbeiten, aber das hätte ich gerne in Kauf genommen.

Aber die nächste Gelegenheit kommt bald und dann spielt hoffentlich auch der bosnische Wettergott mit.

Willkommen auf unserem Blog zu Bosnien und Herzegowina!

Dieses Blog soll dazu dienen, der deutschsprachigen Welt Bosnien-Herzegowina ein bisschen näher zu bringen. Da der Blog-Initiator Deutscher ist, werden die Beiträge in erster Linie auf Deutsch sein. Natürlich sind alle, die etwas Konstruktives, aber auch Lustiges oder Kurioses zum Thema beitragen können, herzlich eingeladen mitzubloggen. Ganz einfach als Autor anmelden und losschreiben! Aber auch Artikel in einer der drei Landessprachen oder einfacher gesagt in einem verständlichen Südslawisch sind gerne gesehen.

I na kraju jednu dobrodoslicu svim citaocima iz Bosne i Hercegovine i iz susjednih zemalja. Naravno mozete se i vi registrirati i pisati svoje clanke. Ako pitate zasto nema dijakritickih slova na ovom blogu: Nisam (jos) nasao nacin kako da pisem njemacke „umlaute“ i istodobno „vasa“ slova. Moj plugin za „umlaute“ jednostavno je istisnuo jedan dio dijakritickih slova tako da ih uopste ne koristim.

Ihr/Euer /Vas

Mujica