Nettes kleines Hotel in Sarajewo gefällig?

Da mein Aufenthalt in Sarajewo langsam zu Ende geht, möchte ich noch kurz über mein Quartier berichten, mit dem ich einen Volltreffer gelandet habe.
Nein, ich erhalte keine Provision, bin weder verwandt oder verschwägert mit dem Inhaber noch habe ich sonst irgendein Interesse – um allfälligen Fragen gleich entgegen zu treten.

Es handelt sich um ein neues kleines Hotel am Ende der Bascarsija im Stadtteil Kovaci. Sauber, zweckmäßig eingerichtet, Fernseher und WLAN-Anschluss auf dem Zimmer, eigenes Bad und dazu ein Frühstücksbuffet mit reichlich Auswahl – und das Ganze für 25 € im Einzelzimmer. Und noch ein Sahnehäubchen: Das Personal ist freundlich und entgegenkomend. Bei Anrufen wird einem ganz einfach ein mobiles Telefon aufs Zimmer gebracht. Da stört es wenig, dass die Zimmer nicht über ein eigenes Telefon verfügen.

Besucherherz, was willst Du mehr?

Das Hotel heißt TELAL und hat eine eigene kleine Webseite. Danke für die Gastfreundschaft, ich werde bestimmt wiederkommen!

Und wer in Berlin ein gutes Hotel sucht, ist bei www.themandala.de bestens bedient.

 

Schreib einen Kommentar